Familientherapie

​In der Familientherapie geht es um die Qualität der Beziehungen im Familiensystem.

Eingeschliffene Kommunikationsmuster,
die Konflikte verursachen und das Klima vergiften, werden aufgedeckt und bearbeitet.

Verhaltens- Auffälligkeiten z.B. bei Kindern, sowie körperliche und psychosomatische Symptome einzelner Familienmitglieder, werden in der Praxis Savelsberg im Kontext der Mechanismen wechselseitiger Kommunikation und Beziehungsgestaltung betrachtet.

Das Ziel einer professionellen Familientherapie ist ein offenes, transparentes und bereicherndes Miteinander in der Familie, das sich auszeichnet durch:

  • Wertschätzung und respektvollen Umgang
  • Bereitschaft, sich auf Konflikte einzulassen und an deren Lösung mitzuarbeiten
  • Mitgefühl und gegenseitiges Verständnis
  • klare und unmissverständliche Kommunikation persönlicher Bedürfnisse
  • erfüllende gemeinsame Erfahrungen